top of page
  • AutorenbildGSF Team

Gemeinsam Stark für ESG und Unternehmenssteuerung in der Immobilienwirtschaft

Praxis und Wissenschaft näher aneinander heranführen – dieser Aufgabe nimmt sich unser Geschäftsführer, Dipl.-Betriebsw., Dipl.-SozÖk Roland Keich, zukünftig als Lehrbeauftragter an der renommierten Northern Business School (NBS) in Hamburg an. Dies ist ein weiterer Schritt in unserer kontinuierlichen Mission, unser Wissen und unsere Expertise mit der nächsten Generation von Führungskräften zu teilen und gleichzeitig von der akademischen Welt zu lernen.


Roland Keich wird als ausgewiesener Experte in den Bereichen EU-Taxonomie, Nachhaltige Finanzierung, Förderung und Unternehmenssteuerung sein fundiertes Wissen und seine langjährige Erfahrung mit den Studierenden der NBS teilen. Mit seiner engagierten und empathischen Art wird er das Immobilien-Portfolio-Controlling in den Fokus rücken und mit seiner Expertise inhaltlich thematisch ausbauen.


Prof. Dr. Maike Brammer, Studiengangsleiterin Master of Science Real Estate Management:

„Ich freue mich ganz besonders, dass wir Roland Keich als Dozenten für unseren Masterstudiengang Real Estate Management an der Northern Business School gewinnen konnten. Herr Keich verfügt über langjährige Hochschulerfahrung und bereichert die Lehre darüber hinaus durch seine breite berufliche Laufbahn in der immobilienwirtschaftlichen Praxis.“


Für uns bei der GSF ist die Zusammenarbeit mit Hochschulen von besonderer Bedeutung. Wir sind fest davon überzeugt, dass die Verbindung zwischen Praxis und Wissenschaft entscheidend ist, um innovative Lösungen für die Herausforderungen der heutigen Geschäftswelt zu entwickeln.


Innovation durch Kooperation zwischen Praxis und Wissenschaft


Warum wir als GSF die Zusammenarbeit mit Lehre und Wissenschaft stetig suchen, beruht auf folgenden Verständnissen:

  1. Wissenstransfer: Unser Engagement, unser Fachwissen mit aufstrebenden Führungskräften zu teilen, ist eine Investition in die Zukunft. Die Studierenden profitieren von Roland Keichs Expertise, die ihnen eine praxisnahe Perspektive auf komplexe Finanz- und Managementthemen bietet.

  2. Austausch mit der Wissenschaft: Der Dialog mit akademischen Institutionen ist für uns von unschätzbarem Wert. Er ermöglicht uns, unser Wissen zu vertiefen und neue Erkenntnisse zu gewinnen. Dies ist entscheidend, um unseren Ansatz in der Beratung kontinuierlich zu verbessern und auf dem neuesten Stand der Forschung zu bleiben bzw. gemeinsame Forschungsprojekte anzustoßen.

  3. Nachhaltige Finanzierung: Die EU-Taxonomie und nachhaltige Finanzierung sind heute von größter Bedeutung. Durch Roland Keichs Engagement können wir einen wertvollen Beitrag zur Ausbildung von Fachkräften leisten, die in diesem Bereich heute für morgen fit für die Praxis gemacht werden.

  4. Unternehmenssteuerung: Die richtige Steuerung eines Unternehmens ist der Schlüssel zum langfristigen Erfolg. Roland Keich wird seine umfangreiche Erfahrung in diesem Bereich weitergeben und den Studierenden helfen, strategische Entscheidungen zu treffen, die Unternehmen auf den richtigen Kurs bringen.

Wir freuen uns auf die akademische Reise mit der NBS und mit weiteren Hochschulen. Wir sind gespannt auf die Impulse und Ideen, die aus dieser Zusammenarbeit entstehen werden, und freuen uns darauf, unsere Leidenschaft für diese Themen als GSF-Team direkt und indirekt weiterzugeben.

39 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page